Ratenkredit – der Klassiker

Was ist ein Ratenkredit?

Erklärung Ratenkredit
genau lesen





 

Der klassische Ratenkredit ist wohl die bekannteste Kreditform. Der Kreditnehmer bekommt von der Bank eine bestimmte Summe ausgezahlt und zahlt diesen Kredit + zusätzliche Zinsen in mehreren kleinen Teilen, den Monatsraten, zurück.

Es ist also ein Kredit über eine festgelegte Summe, der mit mit gleichbleibender Ratenhöhe über einen festgelegten Zeitraum getilgt wird. antrag zum Antrag
Wer kann über unser Haus einen Ratenkredit erhalten?

Um einen klassischen Ratenkredit zu erhalten, müssen Sie Arbeitnehmer oder Rentner sein. Das Alter der Antragsteller muss mindestens 18 Jahre sein und das Höchstalter liegt bei 68 Jahren.

Der Antragsteller (Arbeitnehmer) muss seit mindestens 6 Monaten in einem ungekündigten und unbefristeten Arbeitsverhältnis stehen und darf nicht mehr in der Probezeit sein.

Der Antragsteller muss einen festen Wohnsitz und eine Arbeitstelle in Deutschland haben.

Der Antragsteller muss deutscher oder türkischer Staatsbürger sein.

Anträge von EU-Bürgern mit Wohn- und Arbeitstätte in der BRD werden bearbeitet.
Wie ist der Ablauf?

Drücken sie auf den Button “ zum Kreditantrag“ und Sie können sich online ein Angebot erstellen lassen. Sie erhalten dann die antragVertragsunterlagen auf dem Postweg.

Wenn Sie dieses Angebot annehmen, bekommen Sie das Geld auf Ihr Konto überwiesen und die Raten werden dort abgebucht.

Für weitere Fragen steht Ihnen unsere Hotline zu Verfügung



Kredit von der Finanzfachvermittlung – auf Wunsch auch ohne Schufa